Boca Brava

Boca Brava Strand.

Nicht weit vom "Parque Nacional Maritimo Golfo de Chiriqui" entfernt liegt die Insel Boca Brava, die auch in der Regenzeit mehr Sonnenstunden aufweisen kann, als es sonst in der Region Chiriqui üblich ist. Schwimmen, Schnorcheln, Ausflüge auf benachbarte Inseln oder einfach nur entspannen. Die Insel mit kleinen weißen Stränden und Mangroven bietet eine überwältigende Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Ein schöner Ort um Vögel, Affen und Meeresschildkröten zu beobachten oder eine Bootsfahrt zu einer nahegelegenen Insel des "Parque Nacional Maritimo Golfo de Chiriqui" zu machen.

 

Boca Brava, zwei Aras im Baum.

Obwohl Boca Brava eher noch ein Geheimtipp ist kann man die Insel doch relativ einfach erreichen.

Vom Busbahnhof in David fahren Minibusse nach Horconcitos. Dort angekommen fragt man am Kiosk nach jemandem der zum kleinen Dorf Boca Chica fährt oder nimmt einfach ein Taxi.

Von Boca Chica aus fahren Boote zur Isla Boca Brava.

 

Weblinks:

Meeres-Nationalpark Golf von Chiriquí 

Hotel Boca Brava

Hotel Cala Mia

Bilder zur Isla Boca Brava

Letztes Update, Oktober 2012

© 2017