Puente de las Américas

Schon vor dem Bau des Panamakanals war klar, dass der Kanal nicht nur den Kontinent, sondern auch das Land Panama in zwei Teile trennen würde.

 

Nach Eröffnung des Kanals im Jahre 1914 und dem erhöhten Verkehrsaufkommen in den folgenden Jahren wurden ab 1931 Fährschiffe eingesetzt, um die Verbindung zwischen den beiden Landesteilen zu gewährleisten. Auch eine Drehbrücke wurde erstellt.

 

Die Idee einer ersten festen Brücke entstand schon früh, aber die Umsetzung dauerte Jahrzehnte. 1958 begannen die USA, welche die Hoheitsrechte für das Gebiet um den Kanal besaßen, mit dem Bau dieser mächtigen Stahlbrücke, welche 1962 mit großen Feierlichkeiten eingeweiht wurde.
Mit einer Höhe von 118 und Länge von 1669 Metern verbindet diese gewaltige Brücke die zwei Landteile, welche durch den Panamakanal separiert wurden.

Puente de las Americas, Bild 1
Puente de las Americas, Bild 2
Puente de las Americas, Bild 3
Puente de las Americas, Bild 4
Puente de las Americas, Bild 5
Puente de las Americas, Bild 6

Letztes Update, Oktober 2012

© 2017