Panamesischen Führerschein verlängern

Plaudern, Leben in Panama, Reisepartner/in, Fragen die in keine andere Kategorie passen.
fan_chuan

Panamesischen Führerschein verlängern

Beitragvon fan_chuan » 17.11.2016, 23:56

Eine Info für alle die bereits einen panamesischen Führerschein haben. Dieser muss alle 4 Jahre verlängert werden. Das geht problemlos, es muss lediglich vor Ort bei Sertracen ein Seh- und Hörtest gemacht werden. Die Kosten betragen USD 36.

Anders sieht es aus wenn man 70 Jahre oder älter ist. Dann muss vor der Verlängerung bei einem Arzt ein "Antidopingtest" und Zuckertest (Blutabnahme) gemacht werden. Beim "Antidopingtest" wird der Urin auf Kokain und Marihuana getestet. Zumindest bei mir hat der behandelnde Arzt noch Blutdruck gemessen und Herz und Lunge abgehört und verschiedenen Fragen über Allergien und Medikamenteneinnahme gestellt. Er erstellt dann eine Bescheinigung für Sertracen, anschließend ist der Seh- und Hörtest fällig um den neuen Führerschein zu bekommen. Ein Foto braucht man nicht, das wird vor Ort gemacht. Diese Führerscheinverlängerung kostet USD 16. Allerdings wird ab einem Alter von 70 Jahren der Führerschein nur für 2 Jahre verlängert.

Im Führerschein ist ja die deutsche Passnummer eingetragen, ändert sich der Pass weil er abgelaufen war muss man, bevor man zu Sertracen geht, den neuen Pass in der Gemeinde wo man wohnt und das Auto hat den neuen Pass registrieren lassen, auch den alten Pass muss man vorlegen. Die Rechner scheinen gut vernetzt zu sein.

Hier noch der Link zu Sertracen:
http://www.sertracen.com.pa/

schubi

Re: Panamesischen Führerschein verlängern

Beitragvon schubi » 20.11.2016, 06:50

fan_chuan hat geschrieben: Anders sieht es aus wenn man 70 Jahre oder älter ist. Dann muss vor der Verlängerung bei einem Arzt ein "Antidopingtest" und Zuckertest (Blutabnahme) gemacht werden. ... Allerdings wird ab einem Alter von 70 Jahren der Führerschein nur für 2 Jahre verlängert.
Das ist nicht gerecht.

biggi1

Re: Panamesischen Führerschein verlängern

Beitragvon biggi1 » 20.11.2016, 21:18

Die Fuehrerscheine scheinen nicht alle gleich zu sein. In meinem steht nicht die deutsche Passnummer sondern die Nummer der panamesischen Cedula. Nun gilt er noch bis 2019. Dann werde ich Euch gerne berichten wie es sich in so einem Falle verhaelt.
:eyes


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron